BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Ortsgruppe Ratzeburg

 

Die BUND-Ortsgruppe Ratzeburg hat sich Anfang Juni 2019 neu gegründet.

 

 

Die Treffen sind jeden               2. Dienstag im Monat.

 

 

Nächster Termin:                      Auch für den Mai haben wir alle unsere Treffen und Aktionen absagen müssen.

 

Unsere großen Projekte:

Wichtiges Thema 2020: "Ökologischer Wald in unserem Kreis"

 

Rückblick zum Vortrag "Unsere Wälder im Klimawandel“ von Lutz Fähser im Februar.

Wälder sind die verbreitetsten und vielfältigsten pflanzlichen Lebensgemeinschaften auf dem Land. Sie gab es schon, bevor die Art Mensch entstand. In der Milliarden Jahre langen Erdgeschichte wechselten die Lebensbedingungen ständig. Wälder mussten sich dauernd daran anpassen. In der Gegenwart findet ein besonders schneller, von uns Menschen mit angeheizter Klimawandel statt. Wälder passen sich wieder einmal daran an, durch Absterben und Neubeginn, Wechsel der Konkurrenzkraft der Baumarten, genetische Veränderung bei den Nachkommen u.a.. In intensiv bewirtschafteten und dadurch bereits gestressten Forsten beobachtet man besonders viele tote Bäume. Die Bundesregierung, Forstverwaltungen und Wissenschaft sind ratlos. Mit Milliardenbeträgen an Euro sollen nun die Forsten umgebaut werden in klimaresistente Gebilde. Allerdings gibt es keine zuverlässigen Prognosen, in welcher Weise sich der Klimawandel fortsetzen wird.

Der Diplom-Forstwirt Dr. Lutz Fähser wird Ursachen und Wirkung der Klimakrise beschreiben und die geplanten Maßnahmen erläutern. Er ist Mitglied im Bundesarbeitskreis Wald des BUND. Bis 2009 war er Leiter im Stadtwald von Lübeck. Er hat in über 30 Ländern bei Waldprojekten der Entwicklungszusammenarbeit mitgewirkt.

Quelle: http://www.bund-herzogtum-lauenburg.de/aktuelles/ortsgruppe_ratzeburg/