BUND Kreisgruppe Herzogtum Lauenburg

Sankt Petri wird bunt

Es begann 2018 hinter der Kirche Sankt Petri in Ratzeburg.

Ein einfacher Rasen   ohne Farben,

   ohne Blühpflanzen,

      kaum Leben und Biodiversität.

Zuerst kam der bunte Blühstreifen am Rand,

   jedes Jahr etwas verlängert,

      blüht er nun über das ganze Jahr.

 

Eine andere kleine Blühinsel ist das Wiesenoval im Rasen.

Es ist schwer zu fotografieren, weil es einfach ein kleiner Bereich im Rasen ist. Dort wächst im Sommer eine Miniwiese wie es der Boden hergibt und zum Winter wird gemäht.

Außerdem gibt es zwei Buschgruppen an den Seiten.  Die Ligusterbüsche auf der Ostseite zeigten dieses Jahr erste Blüten. Die fünf neu gepflanzten Berberitzen im Westen müssen sich erst einleben. 

Hier werden sie gerade von Uta von Bassi und Silke Heyer gepflanzt.

 

 

 

 

BUND-Bestellkorb